Mit Hilfe der Stammdaten von Projekte und Benutzer hilft das Kapazitätsmodul von Teambook schnelllebigen Organisationen, ihre mittelfristigen Kapazitäten besser zu planen und zu verwalten.

Dieses Video stellt Ihnen die wichtigsten Funktionen des Moduls Kapazität vor:

 

Sie erreichen das Modul, indem Sie auf das Menü Kapazität klicken; auf dem Bildschirm werden die kommenden Monate in jeder Spalte angezeigt, mit Zahlen darunter, die jeweils die Anzahl der Manntage pro Monat angeben (im Gegensatz zur operativen Planung von Teambook, wo die Buchungsdauer in Stunden pro Projekt gemessen wird).

Sie können den Zeithorizont (von 6 Monaten bis 2 Jahren) über das visuelle Einstellungssymbol auswählen:

Ein Selektor oben rechts ermöglicht es Ihnen, Ihre Kapazitätsplanung nach Kapazitätsplanung nach Projekte und Benutzern aufschlüsseln können.

Höchstwahrscheinlich wird die Kapazitätsplanung Ihres Unternehmens Iterationen zwischen diesen Untermenüs beinhalten, um die optimalste Zuweisung zu erreichen.